Startseite        Hebammenleistungen        Geburt        Fotogalerie        Gästebuch        Kontakt & Impressum        Infos & Links       

Gästebuch

Sonja Rader

Ich freue mich auf Eure Mitteilungen, Anregungen und ein gelegentliches Hallo!

Dein Name:
E-Mail:
(wird nicht angezeigt)
Betreff:
Nachricht:
 

Hoffnung, Zuversicht, Lebensfreude u. v. m.

von Wilkening, Günter - 02.11.2012 - Nr. 114

Liebe Frau Sonja Rader,
Ich freue mich auf Ihrer schönen Seite zu sein und Sie haben einen sehr schönen Beruf um Menschen auf die Welt zu helfen und dazu wünsche ich Ihnen Glück, Erfolg, Lebensfreude, denn unser Leben ist immer eine Herausforderung sowie bitte ich um Gratiseintrag eines Gedichtes.:
Die Zeit
Die Zeit verrinnt zwischen den Händen
denn, wenn wir sie nicht zu nutzen wissen,
Die Zeit für den Menschen hat ein Anfang und ein Ende,
Die Zeit ist ein Geschenk des Himmels, nutze Sie und verliere sie nicht aus den Augen,
Die Zeit ist eine Reise zwischen dem Himmel und der Erde,
Die Zeit ist Geheimnisse zu lüften und die Schönheit der Natur zu entdecken,
Die Zeit formt den Menschen, wenn er sich Ziele setzt, um Sie zu verwirklichen,
Die Zeit ist kosbarer als Diamanten und Edelsteine,
Die Zeit verwende sie mit Verstand und von Herzen,
Die Zeit, nimm Sie Dir, um Liebe und Geborgenheit zu schenken,
Die Zeit ist eine Herausforderung für das Leben, darum vergeude sie nicht,
Die Zeit ist um Gefühle zu erwidern, die dir geschenkt werden,
Die Zeit ist eine Lebensquelle und sie hat die Macht, Trauer und Leid zu überwinden,
Die Zeit hat und kennt keine Grenzen.

Text: Günter Wilkening (Urheber), Minden/Westfalen

Vielen herzlichen dank!

Mein Status^^

von Leonie - 21.10.2012 - Nr. 113

Hallo Sonja,
da ich jetzt ein halbes Jahr alt bin und das IPad vom Papa bedienen kann, wollte ich dir mal schreiben. Ich werde immer größer und habe viel Hunger. Meine Lieblingsspeise ist Spaghetti Bolognese. Ich halte meine Eltern schön auf Trapp. Achja das Krabbeln hab ich jetzt auch für mich entdeckt. Sag mal weißt du vielleicht jemand für mein altes Bett (Wiege). Ist noch topp in Schuss die alte Schüssel ^^. Ist leider zu klein geworden. Mama und Papa im Bett ärgern macht auch viel mehr Spass. Naja, ich mach dann mal Schluss. Papa braucht sein IPad. Wieder ;-).
LG

Von Nadine,Tim und Luca

von Nadine - 25.05.2012 - Nr. 112

Liebe Sonja!



Es tut mir leid,das ich jetzt erdst schreibe!!!



Luca und ich sind super glücklich das wir dich für diesen tollen start ins Leben hatten! Mitlerweile ist der kleine Mann schon fast vier Monate und knap 66cm groß und wiegt etwas uber 7 kilo.



Luca schläft sogar schon bis 6uhr morgens durch und das von 19uhr30 an! Wir haben das größte Glück mit unserem Tiger und sind auch wieder glücklich miteinander!!! Wir danken dir nochmal für alles!!!und all den Frauen die du gerade betreust kann ich nur sagen das sie mit dir die beste Hebamme haben die sie finden konnten!!!



Dicke Bussis von uns 3en

Hallo aus der Nachbarschaft

von Nina, Stefan, Charlotte und Oskar - 18.05.2012 - Nr. 111

Liebe Sonja,

die Zeit vergeht grad wie im Fluge... heute ist Oskar schon drei Monate alt, immer noch gut im Futter und mittlerweile echt agil!
Wenn wir an die Geburt und die Zeit während der Schwangerschaft denken, freuen wir uns immer noch darüber, wie super alles gelaufen ist! Wir sagen nochmal DANKE für Akupunktur, Nachhilfe in Hömöopathie, Rat und Tat bei kleinen Wehwehchen, entspanntes warten vor und nach dem errechneten Geburtstermin, warmes Badewasser im Kreißsaal inklusiv sensationell spontaner Wassergeburt :-) und natürlich für deine herzliche und entspannte Art!!!

Bis hoffentlich bald,
liebe Grüße von Nina, Stefan, Charlotte und Oskar

Sie kam mit dem Schnee

von Jeanette , Micha und Sophie - 06.05.2012 - Nr. 110

Hallo meine Liebe!
Sitzen gerade auf dem Balkon im Urlaub und mussten gerade zurück denken an die schöne, spannende, aufregend aber auch anstrengende Zeit;)! Heute vor genau 14 Wochen haben wir den ganzen Tag mit dir verbringen dürfen und hatten am Ende diesen Tages das beste im Arm was uns passieren konnte! Danke! Und Heute sind wir mit der Maus schon im Urlaub und sie genießt es in vollen zügen;)!

Auf diesem Wege nochmal vielen Lieben Dank für die tatgräftige und moralische Unterstützung! Du bist super wie du bist, bleib so ;) das nächste kommt bestimmt !!

Liebe Grüße von Jeanette, Micha und Sophie

Der kleine Leon

von Sandra & Christoph - 01.05.2012 - Nr. 109

Hallo Sonja,

wollten uns nochmal bedanken für die wunder wunderschöne Hausgeburt. Der kleine ist jetzt mittlerweile schon 5 Wochen alt und entwickelt sich super. Im Nachhinein bin ich so froh das wir uns für eine Hausgeburt entschieden haben. Der Abend war so wunderschön ( Naja Sandra fand den Abend erst ab dann schön wo der kleine da war :-) ) und da ich beides beurteilen kann würde ich jederzeit, falls es der Befund zulässt, mich wieder für eine Hausgeburt entscheiden.


Also nochmal einen ganz ganz großen Dank

für die wunderschöne Geburt von uns.


PS: Freuen uns schon wenn du im Juni zum Grillen kommst.

A43

von Tana und Markus - 23.04.2012 - Nr. 108

Liebe Sonja,
viele liebe Grüße von Tana, Markus, Titus und ... Toni!

Unser langes, dünnes Mädchen dreht sich mittlerweile schon vom Rücken auf den Bauch ― ist also offenkundig vollkommen kraftlos und unterernährt ;-). Viel in Bewegung war Antonia ja auch schon in Mamas Bauch. Unter diesem Mobilitätsgesichtspunkt gesehen wäre eine Geburt auf der A43 vielleicht passend gewesen. Dass sich Toni dann aber doch für eine Hausgeburt entschieden hat, war für uns Eltern letztlich sehr viel entspannter.
Für die herzliche, souveräne, kompetente, nette, liebevolle, kaffeereiche Begleitung der Geburt und der Zeit danach möchten wir auch auf diesem Weg noch einmal herzlich Danke sagen.

Alles Liebe Tana und Markus

Wie die Zeit vergeht

von Doro - 10.03.2012 - Nr. 107

Hi Sonja,
morgen ist es schon 4 Monate her, dass Johann zur Welt kam. Mir kommt es vor als wäre es erst ein paar Tage her. . . .
Gruß
Doro

Hausgeburt?!?!?! Was sonst!!!

von Dorothee - 05.01.2012 - Nr. 106

Liebe Sonja,
ich möchte Dir nochmals ganz herzlich danken für diese wunderschöne wundervolle Hausgeburt.
Wenn ich das in meinem Freundes- und Bekanntenkreis erzähle heißt es meistens:„Dazu hätte ich nicht den Mut gehabt.“ Meine Antwort darauf lautet dann immer:„Das hat nix mit Mut zu tun, sondern mit ganz viel Vertrauen!“
Bei uns beiden hat sich das Vertrauen langsam und stetig aufgebaut.
Bei unserem ersten Telefonat wollte ich nur eine Hebamme für die Nachsorge, aber Du hast mal direkt einen Termin zur Vorsorge gemacht.
Als wir uns das erste Mal sahen im Dezember 2007 zur Vorsorge bei Marianne, war mir klar, das mit Sonja passt! Und das ist nicht nur Eine, die mal kurz reinschaut in unser Leben, sondern die kümmert sich um uns und hilft bei allen blöden Fragen, die man so hat.
Marianne kam im Krankenhaus zur Welt, Du halfst mir anschließend mit allen neuen Situationen klar zu kommen.
Klar solltest Du auch wieder MEINE Hebamme sein als ich wieder schwanger war. Justus kam auch im Krankenhaus zur Welt und auch hier hast Du mir wieder vorherund nachher mit all Deiner Hilfe an meine Seite gestanden und mir gute Ratschläge zum Thema ZWEI Kinder und die Familie gegeben.
Als ich wusste, ich bin wieder schwanger, war mir klar, nur mit Sonja und Zuhause!
Wir mussten Beide lachen, als ich Dir sagte, Zuhause und mit Dir. Das war für mich das richtige Zeichen.
Unendlich geduldig hast Du mir immer wieder meine Fragen rund zur Hausgeburt beantwortet, mich immer wieder beruhigt und Zuversicht ausgestrahlt. Wir haben besprochen, was ist, wenn es nicht geht mit der Hausgeburt und alle Eventualitäten durchgesprochen. Und Du warst immer die Ruhe selbst dabei und nie fühlte ich mich bei all den Fragen komisch. Ich bin von Dir ernst genommen worden.
Dann war es endlich soweit: Um 2:30h wach geworden von „Regelbeschwerden“. Um 5:07h Dich auf Dein Handy angerufen und Du hast Dich auf den Weg gemacht. Keine halbe Stunde später warst Du da – völlig Du selbst. Hast mich untersucht, nachdem Du aufgewärmt warst und meintest:“ Das wird heut was – Jörg, brauchst nicht zur Arbeit.“
Haben die Kinder aufgeweckt und von Tante abholen lassen und Du hast ganz locker Deinen Arbeitsbereich aufgebaut. Plane und Bettlaken auf Boden in der Spielecke und einmal auf die Couch. Der coole Gebärhocker nicht zu vergessen, denn ich dann doch nur zu den Untersuchungen benutzt habe :-))
Mit Dir zusammen konnte ich mich völlig entspannen und die Wehen „locker“ wegstecken. Endlich mal jemand der meine Wehen gut fand, nämlich lang genug in der Dauer, auch wenn sie so unregelmäßig sind. Zusammen haben wir die Zeit mit Kaffee, Tee und Duplo verbracht und immer wieder mal geguckt, wie weit der Muttermund denn offen ist.
Alles war so entspannt und lässig, einfach schön. Nachdem der Muttermund vollständig offen war, ich das immer noch relativ schmerzfrei wegstecken konnte, war es dann doch soweit. Die heftigen Wehen kamen und Du Dich konntest richtig einbringen. Ruhig und geduldig hast Du mich geführt durch das Pressen. Den LKW vorsichtig durch die Einbahnstraße lotsen, ohne dass die Spiegel abgefahren werden. Das werde ich nie mehr vergessen. Du hast mir gesagt, ob ich schnell oder langsam pressen soll, länger oder kurz innehalten. Ich dachte dabei die ganze Zeit, wo sind die starken Schmerzen wie bei den anderen Beiden? Ist DIE doof, kann doch noch gar nicht soweit sein, die Schmerzen fehlen doch!!! Und dann war der kleine Mann draußen – eine Wuchtbrumme und so süß.
Deine Anwesenheit, Deine Ruhe, Deine Zuversicht haben mir eine wunderbare Hausgeburt ermöglicht. Danke dafür. Danke für diese schöne Zeit, für all die Hilfe, für all die Lacher.

Wir werden Dich vermissen!
Doro
mit Jörg, Marianne, Justus und Johann

P.S. Gut das Du eine HP hast und wir immer wieder gucken können, was unsere Hebamme denn so macht!

Weihnachten

von Iwona - 25.12.2011 - Nr. 105

Liebe Sonja,
wir wünschen dir und deiner Familie schöne und besinnliche Weihnachten. Komm gut ins nächste Jahr.
Ganz liebe Grüße
Jörg, Iwona und Lena

DANKE

von Sabrina & Helge mit Mia & Til - 18.12.2011 - Nr. 104

Liebe Sonja,
heute ist es genau einen Monat her, als Du unserem zweiten kleinen Schatz so toll auf die Welt geholfen hast.
Nun wird es Zeit DANKE zu sagen und uns in Dein Gästebuch zu verewigen! :-)
Was sollen wir Dir schreiben?
Du bist einfach super und es war die Beste Idee genau Dich anzurufen, nachdem ich erfahren habe dass ich wieder schwanger bin.
Nur 2 Stunden im Kreissaal bis unser zweiter Schatz geboren wurde und das dann noch ohne PDA: sensationell ;-).
4 Stunden nach der Geburt waren wir mit dem Baby wieder zu Hause auf unserer heimischen Couch bei unserer Großen, dass war genauso wie wir es uns gewünscht haben. Manchmal kann ich es immer noch nicht glauben wie prima das alles, dank Deiner Hilfe, geklappt hat.
Besser hätte es nicht sein können, ob bei der Vorsorge, der Geburt oder der Nachsorge. Es ist schön, dass es Dich gibt und Du immer ein offenes Ohr für uns hast!

Wir wünschen Dir und Deiner Familie einen tollen Urlaub, ein schönes Weihnachtsfest, viele gemütliche Stunden und ein glückliches Jahr 2012!

Wir freuen uns Dich im Januar wieder zu sehen, bis bald
Sabrina & Helge mit Mia & Til


Schöne Weihnachtszeit

von Nina, Sasch, Lena und Elias - 06.12.2011 - Nr. 103

Liebe Sonja!
Auch ich habe mal wieder neugierig auf deiner Homepage geschaut und mir die süssen Babys angeschaut. Natürlich schaue ich jedesmal, ob meine beiden noch in der Gallerie zufinden sind und freue mich, wenn es so ist. Wir wünschen dir und deiner Familie eine recht schöne Vorweihnachtszeit, Frohe Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012.
Ganz ganz liebe Grüße von uns
Fühl dich gedrückt.

Das schönste folgt zum Schluß

von Rebecca - 18.11.2011 - Nr. 102

Huhu ... liebe Sonja,

ach mensch wie schnell die Zeit vergeht, jetzt wird Charlotte schon 4 Monate. Aber dazu erinnere ich mich zu gut an die schnelle aber diesmal traumhafte Geburt. Diesmal hat einfach alles perfekt geklappt und wir sind ja glücklicherweise noch rechtzeitig im Kreissaal aufgeschlagen. Ach ja so nebenbei ich stille immer noch *grins*.Wer hätte das gedacht !?
Und unser großer himmelt seine kleine Schwester jeden Tag auf eines neues an. Die Zeit mit Dir ist viel zu schnell vorbei gegangen, aber ein drittes wird es für uns wohl nicht mehr geben. Dann musst Du halt so mal vorbei schauen.... Ich danke Dir für die Unterstützung die Du mir in beiden Schwangerschaften und während den Geburten gegeben hast !!! mach weiter so :-) und auch einen lieben Gruß an Deine Praktikantin Laura, sie wird bestimmt auch mal eine ganz tolle Hebamme...
Rebecca

Ach, was war das schön!

von Dorothee - 14.11.2011 - Nr. 101

Liebe Sonja,
heute ist der dritte Tag nach unseren tollen, wundervollen und schrecklich schönen Hausgeburt. Bin immer noch völlig geflasht von diesem Ereigniss und ich bin Dir so dankbar, daß Du mir Deine ganze Unterstützung geben hast und wir zusammen sowas wundervolles geschafft haben.
Danke!
Doro

fast 5 Monate sind vergangen - Wahnsinn

von Melanie - 18.10.2011 - Nr. 100

Hallo liebe Sonja,

nun schreiben auch wir Dir endlich mal in Dein Gästebuch :-)

Wir denken noch seeehr oft an Dich :-) es ist kaum zu glauben, dass Jonas nun schon 5 Monate alt wird! Der Anfang mit dem Kleinen war holperig und manchmal machte sich Verzeiflung breit, weil Jonas soviel Bauchweh hatte und nur geweint hat. Wir waren so froh, dass Du uns mit Deiner ruhigen Art zur Seite gestanden hast und uns Mut gemacht hast, wenn mal alles nicht so geklappt hat. Das Stillen hatte sich super eingespielt und Jonas wächst und gedeiht prächtig. Er ist heute in richtiger Sonnenschein!!!
Zum Glück hatten wir eine so tolle Hebamme wie Dich!!! Und auch Laura war eine richtig liebe, es war schön, dass ihr beiden die Zeit nach Jonas´ Geburt da wart!!! Vielleicht laufen wir uns ja mal in Linden über den Weg ;-)

Gaanz liebe Grüße
Stefan, Melanie und Jonas

Butzemann

von Kerstin Wozny - 05.10.2011 - Nr. 99

Hallo liebe Sonja,

auch bei uns heißt es....
es tanzt ein Bi-Ba-Butzelmann in userem Haus herum! ;-)

Liebe Grüße
Kerstin und Emily

Wir vermissen dich ganz doll

von Iwona - 19.09.2011 - Nr. 98

Liebe Sonja,

ich schätze mich immer noch glücklich so eine liebevolle und erfahrene Hebamme wie dich gefunden zu haben. Ohne deine super Vor- und Nachsorge wär ich wohl an so manchen Sachen verzweifelt. Ganz besonders wichtig zu erwähnen ist deine Unterstützung beim Stillen, denn ohne dich hätte ich bereits in den ersten zwei Wochen aufgegeben und nun ist die kleine Lena bereits 11 Wochen alt und ich kann mir kaum vorstellen mit dem stillen aufzuhören, weil das eine echt schöne Erfahrung ist.
Ich schätze ganz besonders an dir, dass du immer direkt bist und mir immer mit Rat und Tat zur Seite stehst und mich immer dazu geführt hast selbst Entscheidungen zu treffen und nicht immer das zu tun, was die anderen für unser Kind, für das richtige halten, denn dadurch glaube ich nun daran eine gute Mutter zu werden und mit selbstbewusst sein dahinter zu stehen.
Eine Hebamme wie dich zu haben ist echt eine Bereicherung. Bin jetzt schon traurig, wenn unsere Betreuung mit dem stillen aufhört, aber du bist immer herzlich willkommen zu einer Tasse Kaffee und einem kleinen Plausch;)
Lena ist immer noch ein sehr zufriedenes Baby. Sie schläft bis ca. 11:00 Uhr morgens, ist trotz Erkältungszeit gesund, lacht fast den ganzen Tag und weint sehr wenig. Jörg und ich sind sehr glücklich mit ihr.

Fühl dich gedrückt und ganz liebe Grüße
Jörg, Lena und Iwona

Vom Glück, eine besondere Habamme zu haben

von Shiva - 18.09.2011 - Nr. 97

Liebe Sonja,

auch wenn seit Brunos Geburt schon mehr als 3 Monate vergangen sind, denke ich noch oft an Dich, denn immerhin hast Du einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, daß wir uns jetzt an Brunos Wachsen und Gedeihen und seinem Lachen erfreuen dürfen.
Durch Dein Equipment durfte ich diesmal eine Haus-Wassergeburt erleben - und unser Wohnzimmer wird wunderbarer Weise für immer der Ort sein, an dem ein Baby das Licht der Welt erblickt hat.
Dank Deiner Ruhe und Zuversicht konnte ich in der Schwangerschaft und vor allem direkt nach der Geburt üben, gelassen zu bleiben, was als Mutter von 4 Kindern natürlich eine wichige Sache ist. Und Dank Milchpumpe, Globuli und Deiner Erfahrung konnten alle Probleme zu Brunos und unserer Zufriedenheit gelöst werden.
Du machst Deinen Beruf mit Herz und Leidenschaft, und so etwas findet man heutzutage viel zu selten. Deshalb hoffe ich, daß noch viele Frauen in den Genuß Deiner Begleitung kommen, und daß sich auch viele Menschen dafür einsetzen, den Beruf der Hebamme in seiner Ursprünglichkeit und ohne den Einfluß von Krankenhausärzten zu erhalten.

Ich freue mich und bin sehr dankbar, ein besonderes Stück unseres Lebensweges mit Dir geteilt zu haben, und wünsche Dir und Deiner Familie alles Gute.

Ganz herzlich Grüße von Shiva, Oliver, Bruno und Geschwistern

Danke für die gute Betreuung

von Andrea Scheele - 13.09.2011 - Nr. 96

Hallo Sonja,
danke für die gute Betreuung nach der Geburt. Bei allen Problemen die aufkamen hast Du mir bestens geholfen. Unser kleiner Ben hat sich immer von seiner besten Seite gezeigt wenn Du vorbeigeschaut hast. Auch er war begeistert von Deiner Betreuung :-)
Bei der nächsten Schwangerschaft (solltte es noch eine geben) bist Du von Anfang bis Ende gebucht :-)

Ganz liebe Grüße von Marcus und Andrea

Danke von Herzen

von Die Kremers - 03.09.2011 - Nr. 95

Liebe Sonja,

dass die Geburt von Jonah zu dem schönsten Ereigniss unseres Lebens geworden ist, haben wir zum grössten Teil dir und deinem Einsatz zu verdanken. Durch deine liebevolle Betreuung, die Gespräche und dein positives Wesen, hast du uns jegliche Angst genommen und gezeigt, wie schön eine Geburt sein kann.
Wir danken dir von Herzen:)

Bis hoffentlich ganz bald
Britta, Torben und Jonah

< neuere Einträgeältere Einträge >